Hochschulkino

Wir zeigen dir jeden Mittwoch um 19:00 Uhr im Hörsaal 9-040 einen ausgewählten Film. Für läppische 1,50€ seid ihr dabei. Das Programm für das laufende Semester gibts hier.  

Ihr findet uns auch auf facebook.

Kingsman: The golden circle - 02.05.

Die Kingsman sind ein unabhängiger, internationaler Geheimdienst, auf höchstem Diskretionslevel, dessen ultimatives Ziel die Sicherheit der Welt ist. Als nun ihre Hauptquartiere zerstört und die Welt bedroht werden, führt sie ihre zweite Reise zur Entdeckung einer verbündeten US-Spionageorganisation namens Statesman. In einem neuen Abenteuer, das die Stärke und den Einfallsreichtum der Agenten bis zum Äußersten fordert, verbünden sich die beiden Elite Geheimorganisationen und bekämpfen ihren rücksichtslosen, gemeinsamen Feind zusammen.

Der erste Teil verstand es brillant, den stereotypischen Gentleman der britischen Upperclass mit höchst unterhaltsamer Action zu verbinden und der Gangsterwelt entgegenzusetzen. Nun trifft "Britishness" auf amerikanische "Cowboys", schön stereotypisch versteht sich. Ein wahres Vergnügen!

R: Matthew Vaughn | UK, USA 2017 | FSK 16 | Action | 141 Min.

Mother! - 09.05.

Wein-Special

Ein Dichter und seine Frau leben in einem abgeschiedenen Landhaus. Während er versucht seine Schreibblockade zu überwinden, wäscht sie, kocht und richtet das Haus ein. Eines Tages bekommen die beiden überraschend Besuch von einem merkwürdigen Fremden, dem kurze Zeit später seine Ehefrau nachfolgt. Trotz der Bedenken seiner Frau, lädt der Dichter das aufdringliche Paar ein zu bleiben. Fast schon als logische Konsequenz stehen plötzlich auch noch die Söhne des fremden Ehepaares vor der Tür und bringen einen zunehmend heftigeren Streit ins Haus...

Jennifer Lawrence und Javier Bardem beweisen unter der Führung von Ausnahmeregisseur Darren Aronofsky erneut ihre enorme Wandlungsfähigkeit und gehen bis zum Äußersten – überraschend, schockierend, abgründig. Ein fesselnder Psycho-Thriller über Liebe, Hingabe und Aufopferung.

R: Darren Aronofsky | USA 2017 | FSK 16 | Horror | 121 Min.

Greatest Showman - 30.05.

Mit seiner atemberaubenden Idee vom ganz großen Entertainment eroberte P.T. Barnum einst die ganze Welt. Sein Erfolg lag nicht nur in den sensationellen Darbietungen, den spektakulären, noch nie in dieser Form gezeigten Shows, vielmehr war es auch seine Persönlichkeit und die Kraft, mit der er selbst an das glaubte, was er tat: Er teilte seine Vision mit dem Publikum und gründete ein weltberühmtes Unterhaltungsimperium, das Generationen von Zuschauern begeisterte.

GREATEST SHOWMAN ist ein kühnes, mitreißendes Filmereignis, das die Geburt des Showbusiness feiert und das wunderbare Staunen, das uns erfüllt, wenn Träume wahr werden. Regie Neuentdeckung Michael Gracey hat seinen Film mit Herz, Talent und großem Können inszeniert.

R: Michael Gracey | USA 2017 | FSK 6 | Drama | 105 Min.

Preise: 1 Golden Globe
Nominierungen: 1 Oscar, 3 Golden Globes

Dieses bescheuerte Herz - 06.06.

Nachos & Popcorn

Lenny wohnt in der Villa seines Vaters, verschwendet dessen Geld und hält sich für einen Lebenskünstler. In einer tristen Hochhaussiedlung in München, liegt der 15-jährige David im Bett und versucht zu atmen. Diese zwei Welten prallen aufeinander, als Lenny dazu verpflichtet wird, sich um David zu kümmern. Dabei merkt er schnell, dass das Leben des Jungen an einem seidenen Faden hängt. Es entsteht eine Freundschaft, so ernsthaft, so intensiv, so ausgelassen, als gäbe es kein Morgen – und das stimmt ja vielleicht.

DIESES BESCHEUERTE HERZ erzählt die wahre und bewegende Geschichte einer unerwarteten Freundschaft, die Regisseur Marc Rothemund mit viel Feingefühl und temporeich in Szene gesetzt hat. In der Hauptrolle zeigt sich Elyas M'Barek von einer neuen Seite und überzeugt auf ganzer Linie.

R: Marc Rothemund | D 2017 | FSK 0 | Dramödie | 104 Min.

Bullyparade: Der Film - 13.06.

Zwei Zwickauer reisen zurück in die Zone. Häuptling Winnetou wünscht sich einen Stammhalter. Das Kaiserpaar Sissi und Franz bezieht eine mysteriöse Immobilie. Lutz und Löffler mischen die Börse auf. Ein Planet voller schöner Frauen bringt Captain Kork, Mr. Spuck und Schrotty in große Verlegenheit. Und das alles in einem einzigen Film! Nach ihren Mega-Blockbustern DER SCHUH DES MANITU und (T)RAUMSCHIFF SURPRISE – PERIODE 1 kehren Michael Bully Herbig, Rick Kavanian und Christian Tramitz gemeinsam auf die große Leinwand zurück.

Die Bullyparade war über Jahre hinweg eine der beliebtesten Sketch-Serien des deutschen Fernsehens. Einzelne Episoden wurden sogar verfilmt und haben astronomische Besucherzahlen erreicht. Wenn sich nun also 24 alte Bekannte auf der Leinwand treffen, dann ist jede Menge Spaß garantiert!

R: Michael Herbig | D 2017 | FSK 6 | Komödie | 100 Min.

The Disaster Artist - 20.06.

Löffel-Special: Freier Eintritt mit Löffel

Als sich Tommy Wiseau und Greg Sestero in der Schauspielschule kennen lernen, entwickeln sie schnell eine Bewunderung für die Talente des jeweils anderen. Sie erfahren allerdings auch, dass es für beide nie zur großen Karriere reichen wird. Daher beschließen sie, ihren eigenen Film zu drehen. Ohne auch nur die geringste Ahnung zu haben, nimmt Tommy das Heft in die Hand, heuert eine Crew an, kauft Equipment und schreibt ein Drehbuch. Außerdem wird er Hauptdarsteller, Regisseur und Produzent. Dabei entsteht der schlechteste Film aller Zeiten...

Regisseur James Franco verwandelte die wahre Geschichte des ambitionierten Filmemachers und berüchtigten Hollywood-Außenseiters Tommy Wiseau in ein Loblied auf Freundschaft, künstlerische Selbstverwirklichung und Träume, die trotz unüberwindlicher Hürden Realität werden.

R: James Franco | USA 2017 | FSK 12 | Komödie | 104 Min.

Preise: 1 Golden Globe
Nominierungen: 1 Oscar, 2 Golden Globes

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri - 04.07.

Nachdem Monate vergangen sind, ohne dass der Mörder ihrer Tochter ermittelt wurde, unternimmt Mildred Hayes eine Aufsehen erregende Aktion. Sie bemalt drei Plakatwände an der Stadteinfahrt mit provozierenden Sprüchen, die an den städtischen Polizeichef William Willoughby adressiert sind, um ihn zu zwingen, sich um den Fall zu kümmern. Als sich der stellvertretende Officer Dixon einmischt, ein Muttersöhnchen mit Hang zur Gewalt, verschärft sich der Konflikt zwischen Mildred und den Ordnungshütern des verschlafenen Städtchens nur noch weiter...

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI ist ein zweifach Oscar-prämiertes, schwarzhumoriges Drama, das zudem mit den Golden Globes für Bester Film (Drama), Beste Hauptdarstellerin (Drama), Bester Nebendarsteller und Bestes Filmdrehbuch ausgezeichnet wurde. Prädikat: herausragendes Kino!

R: Martin McDonagh | USA, UK 2017 | FSK 12 | Drama | 115 Min.

Preise: 2 Oscars, 4 Golden Globes
Nominierungen: 7 Oscars, 6 Golden Globes

Bereits gelaufene Filme

Baby Driver - 18.04.

BABY DRIVER handelt von einem talentierten jungen Fluchtwagenfahrer, der sich ganz auf den Beat seiner persönlichen Playlist verlässt, um der Beste in seinem Job zu werden. Als er das Mädchen seiner Träume trifft, sieht Baby eine Chance, seine kriminelle Karriere an den Nagel zu hängen und einen sauberen Ausstieg zu schaffen. Aber nachdem er gezwungen wird, für einen Gangsterboss zu arbeiten und ein zum Scheitern verurteilter Raubüberfall sein Leben, seine Liebe und seine Freiheit gefährdet, muss er für seine Handlungen geradestehen.

BABY DRIVER ist eine musikgeladene Action-Komödie, die Ansel Elgort, bekannt aus DAS SCHICKSAL IST EIN MIESER VERRÄTER, eine Golden Globe Nominierung als "Bester Hauptdarsteller" einbrachte. Der Film ist spannend, kreativ und intelligent inszeniert bzw. choreografiert. So macht Kino Spaß!

R: Edgar Wright | UK, USA 2017 | FSK 16 | Action | 112 Min.

Nominierungen: 3 Oscars, 1 Golden Globe

Guardians of the galaxy vol 2 - 11.04

Fachschaft TEC presents: Groot-Special

Nachdem Star-Lord und seine Crew den Planeten Xandar gerettet haben, können sich die Fünf als wahre Helden rühmen. Von diesem Erfolg hört auch Ayesha, Anführerin der Sovereign People, und schickt die Guardians in den Kampf gegen ein interdimensionales Monster. Keine Frage, dass die Heldenfamilie diese Herausforderung bewältigt, nur stiehlt Rocket dabei eine Energiequelle, die Ayesha gerne wiederhaben möchte. Als sie Söldner auf die Guardians ansetzt, geht das Chaos erst so richtig los und es warten so einige Abenteuer auf die fünf Freunde...

Bereits der erste Teil hat Maßstäbe im Bereich coole Action-SciFi-Komödie gesetzt und dabei Charaktere geschaffen, die einfach Spaß machen. All das was GUARDIANS OF THE GALAXY zum Erfolg machte findet man wieder, wie gewohnt untermalt mit einem sensationellen Gute-Laune-Soundtrack.

R: James Gunn | USA 2017 | FSK 12 | Komödie | 136 Min.

Nominierungen: 1 Oscar